Gelegenheit genutzt

Auch unser Rasen ist in diesem Sommer verbrannt. Wobei Rasen zu viel gesagt ist. Wiese ist wohl das bessere Wort. Die Grashalme standen da in Begleitung von weissem Klee, Löwenzahn, Moos und, was wir im Frühling sehr schätzten, Wiesenschaumkraut.

Bisher mähten wir die Wiese erst, wenn das Wiesenschaumkraut abgeblüht war. Oft sahen wir die Aurorafalter, wenn sie kamen, um Nektar zu saugen. Die kleinen weissen Falter, von denen die Männchen orange Flügelspitzen haben, jedes Mal erregten sie unsere Aufmerksamkeit, wenn sie daherwogten.

Und nun ergriffen wir die Gelegenheit, holten den fast unbenutzten Vertikutierer hervor und reinigten unsere Grünfläche.

 

 

Wir rechten das ausgespuckte Moos und anderes Grün zusammen.

Die grüne Tonne konnten wir komplett füllen.

 

 

 

 

 

Nun war die ganze Fläche braun.

Wir streuten auf der ganzen Fläche Grassamen und hoffen nun, dass der Rasen ein Rasen mit Wiesenschaumkraut wird.

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar